Banner

Blaubart - Hoffnung der Frauen

Blaubart - Hoffnung der Frauen

Premiere

Theatre4You

»Blaubart - Hoffnung der Frauen«

von Dea Loher

Donnerstag, 8.2.18 20.00 Eur 15/11 Vorbestell
Freitag,    9.2.18 20.00 Eur 15/11 Vorbestell
Samstag,    10.2.18 20.00 Eur 15/11 Vorbestell

Über das Suchen und Finden der Liebe sind Romane verfasst, Dramen geschrieben und Filme gedreht worden. Und doch: Was Liebe sei - wissen wir es wirklich? Liebe über die Maßen, Liebe, die tötet, die entsetzliche Lücke zwischen Sehnsucht und Realität. »Blaubart« handelt von Frauen in einem traurigen Liebesvakuum, in einem Bedürftigkeitsspektrum, das sie anfällig für eine selbstzerstörerische Katastrophe macht. Sechs Frauen verschiedenen Alters (mit bedeutungsvollen Namen: Julia, Anna, Tanja, Eva, Christiane) verfallen Heinrich Blaubart, einem durchschnittlichen Damenschuhverkäufer. Bis auf die mehrmalige Begegnung mit einer Blinden enden die einmaligen Treffen Heinrichs mit den Frauen für diese tödlich. Wenn Blaubart den Frauen den Tod 'schenkt', rettet er sie vor der fehlenden Liebe. Paradoxerweise kann man den Nächsten mit dem Mangel der Liebe umbringen.

Unser Jugendclub »Theatre4You« unter der Leitung von Michael Gonszar zeigt seine zweite Produktion, die wiederum gefördert wird vom Kulturamt der Stadt Frankfurt und der Margarete Bonifer-Stiftung.

Mit: Charlotte Beilstein, Marie Fritsche, Aisling Hayes, Finja Heck, Marie-Pierre Minten, Charlotte Ufer, Celina Wolf, Tim Eriksson, Moritz Hingott und Tobias Lang
Regie: Michael Gonszar
Voice Coach: Diana Nagel
Piano: Andreas Sommer
Choreographie: Tonja van Helden
Bühnenbild und Film: Urs Bauer
Kostüme: Melanie Schöberl

Karten: Voll 15,00 Euro
Karten: Erm. 11,00 Euro