Banner

Heterotopie

Salvina Sabban
Ausstellung

Salvina Sabban

»Heterotopie«

Malerei

Montag, 14.10.19 19.00 Eintritt frei Vorbestell

Salvina Sabban zeigt in unserem KunstFoyer unter dem Titel »Heterotopie« Malerei (Acryl-Öl-Mix auf Leinwand). Ihre bevorzugten Themen sind urbane Impressionen, Portraits und Stilleben, die sie träumerisch, sensibel und mit Leichtigkeit wiedergibt.

Salvina Sabban wurde 1961 in Orawitz (Rumänien) geboren. Sie hat ihre Ausbildung zunächst in Rumänien am Kunstgymnasium - Constanta erhalten und später in Essen Grafik und Gestaltung studiert. Momentan studiert sie an der University of Applied Sciences - Frankfurt, Soziale Arbeit - Schwerpunkt Kultur und Medien.
Seit 1995 ist sie aktiv als Buchillustratorin und freischaffende Künstlerin tätig. Sie war in Ausstellungen in Berlin, Darmstadt, Frankfurt, Neuss, Norden, Essen, Bad Vilbel vertreten.

Die Ausstellung ist geöffnet vom 15. Oktober Mo. - Fr. von 14.00 bis 18.00 Uhr und zu den Theaterveranstaltungen bis 10. November 2019.


Salvina Sabban Salvina Sabban Salvina Sabban