Gallus Theater Programm: Main-e-Oper mit Leo Löwe besucht das Liederland

Banner

Leo Löwe besucht das Liederland

Leo Löwe .. 

Premiere

Main-e-Oper

»Leo Löwe besucht das Liederland«

Babykonzert: Tiere in der klassischen Musik

Sonntag, 09.10.22 10.00 Ausverkauft
Sonntag, 09.10.22 12.00 Ausverkauft
für Babies und Kleinkinder von 0-3 Jahren und ältere Geschwister bis 5 J.
Karten nur im Vorverkauf bei LeoTicket (Kartenpreis zzgl VVK Gebühr) - siehe Weblinks

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass die Musik einen positiven Einfluß auf die körperliche und geistige Entwicklung von Babys hat. Kinder, die mit Musik aufwachsen, fangen früher an zu laufen und zu sprechen. Und das erste Musikerlebniss ist natürlich Gesang: Die Eltern singen intuitiv ihrem Baby vor, um es zu beruhigen und ihm beim Einschlafen zu helfen. Die Musik ist eine universelle Sprache, die Menschen verbindet und Vertrauen schafft. Babys verstehen diese Sprache seit der Geburt oder sogar schon in Mamas Bauch. Schon ab dem Alter von einem halben Jahr sind sie in der Lage, Musik und Gesang in Bewegung zu verwandeln: Mit den Händchen klatschen, mit dem Köpfchen nicken, mit den Füßchen zappeln und im Takt der Musik zu schaukeln.Und sobald sie stehen können, fangen sie an zu tanzen.

Es ist nie zu früh, die Musik im Konzert zu erleben. Aus diesem Grund hat das Ensemble 'Main-e-Oper' ein besonderes Programm für Babys, Kleinkinder und Ihre Eltern vorbereitet. Handpuppe Leo Löwe nimmt die kleinen Zuschauer mit auf die faszinierende Reise durch das Liederland. Es werden bekannte Kunstlieder von F. Schubert, R. Schumann, J. Brahms und Kinderlieder (bearbeitet im Stil von W. A. Mozart) von einer Sängerin gesungen und am Klavier begleitet. Alle Lieder handeln von Tieren und Insekten, die Leo Löw in seiner Geschichte vorstellt. Das Repertoire wurde für Babys und Kleinkinder angepasst. Es kommen schaukelnde, sanfte, leichte, lyrische aber auch lustige Melodien vor. Die kleinen Zuschauer dürfen auch gerne mitmachen, zu jedem Stück werden Spiele und Bewegungen angeboten, die ihnen helfen, die Musik besser wahrzunehmen.

Irina Buch und Stefan Roder hatten schon im März 2020 das erste Babykonzert »Leo Löwe aus dem Opernland« konzipiert und damit bei uns erfolgreich Premiere gefeiert. Leider mussten alle weiteren Veranstaltungen pandemiebedingt abgesagt werden. Nun freuen wir uns auf ein neues Babykonzert. Es wird gebeten zum Konzert eine Krabbeldecke mitzubringen.

Konzept und Idee: Irina Buch und Stefan Roder
Gesang: Caroline Jahns
Klavier: Irina Buch
Puppenspieler: Stefan Roder

Leo Lwe ..