Banner

Herzlich willkommen!

E9N

Ensemble 9. November (E9N) »Denke ich an Kafka, werde ich zum Fuchs«

Zehn Jahre nachdem Franz Kafka seinen Gregor Samsa in ein unwürdiges Insekt verwandelte, findet hier eine ebenso merkwürdige Metamorphose statt:"Mann bleibt Mann, Frau wird Fuchs". Leichtfüßiger, jedoch weniger düster als Kafkas Verwandlung, erleben wir beim Autor ein ironisch gestricktes Verhältnis zwischen Mensch und Tier. Das Zusammenleben mit Mrs. Tebricks fortschreitender "Verpelzung", mit Humor und einer allumfassenden Wärme beschrieben, erweist sich dennoch als äußerst komplex.

Die Dissonanten Tanten

Premiere

Die Dissonanten Tanten »Märchenhaft!«

Sa. 18.11.17 20 Uhr
So. 19.11.17 19 Uhr

Tanten Tales: Ein stürmischer Ritt durch Genres von Volkslied bis Tom Waits - inspiriert von Märchenthemen und -symbolen. Es war einmal im düsteren Wald....Freche Fabelwesen streifen mit Zaubersound durchs Gehölz und suchen das Glück: Heute sing‘ ich, morgen kling‘ ich, übermorgen werf‘ ich den Frosch an die Wand! Doch wer hat in meinen Noten rumgeschmiert? Und was habt ihr nur für große Ohren?

Dresdner Figurentheater

Dresdner Figurentheater »Eine Kuh namens Liesel«

So. 19.11.17 15 Uhr

Der Postbote Heiner fährt mit seinem Postauto Fridolin (es hat 2 HS also Hühnerstärken) die Post aus, denn er hat einen Posten bei der Post. Plötzlich sind die Hühner heiß gelaufen und aus einem Paket läuft Milch - ein Notfall!!

Galerie

Durchstöbern Sie unsere Programmgalerie

Programmübersicht: Unser gesamtes Programm auf einen Blick!