Banner

Bakchens Tanz - ein choreografischer Dialog

Tanzprojekt 

Abschlusspräsentation

Tanzprojekt Fabian Salars Erbe e.V.

»Bakchens Tanz - ein choreografischer Dialog«

Tanzprojekt mit geflüchteten und hier aufgewachsenen Mädchen u. jungen Frauen

Donnerstag, 29.09.16 19.00 frei / Spende

In »Bakchens Tanz - ein choreografischer Dialog« setzen sich geflüchtete und in Deutschland aufgewachsene Mädchen und junge Frauen mit Frauenbildern und den dazugehörigen Ritualen auseinander. Durch welche Gesten, Handlungen, Inszenierungsweisen entstehen Rituale, die ein Bild von Weiblichkeit entwerfen? Welche Magie und emanzipatorische Kraft steckt in historischen Weiblichkeitsritualen? Wie können ritualisierte Körperbilder aufgebrochen und verändert werden?

Gemeinsam mit den begleitenden Künstlerinnen Mareike Buchmann und Hannah Dewor werden persönliche, kulturelle, körperbezogene, religiöse, eigene und fremde Rituale gesammelt, geteilt und tänzerisch-performativ bearbeitet. Der abschließende choreografische Dialog gibt Einblicke in diese Auseinandersetzung.

Mit: Geflüchteten und hier aufgewachsenen Mädchen und jungen Frauen
Leitung: Hannah Dewor, Mareike Buchmann