Gallus Theater Programm: Ensemble Die Blaue Blume mit Molière - Dichter, Komödiant & Draufgänger

Banner

Molière - Dichter, Komödiant & Draufgänger

Molires Truppe 

Ensemble Die Blaue Blume

»Molière - Dichter, Komödiant & Draufgänger«

Multimediale Soirée

Sonntag, 24.04.22 - 19:00 Eur 20 / Kinder bis 14 J. frei

Das Programm ist dem genialen Molière anlässlich seines 400. Geburtstages gewidmet.

Unverblümt hält er in seinen Werken der Gesellschaft einen Spiegel vor und fasziniert damit bis heute. Durch ihn erst wurden Komödien am französischen Hof salonfähig.

Sie zählen zu den meistgespielten Stücken an deutschen Theatern.
Den Besuchern gibt er mit auf den Weg: 'Das Böse liegt im Aufsehen, das es macht' Aber auch: 'Ein angenehmes Laster ist einer langweiligen Tugend bei weitem vorzuziehen.'

Die Soirée verbindet Lebensgeschichte und Ausschnitte der Werke Molières mit Musik seines Freundes Jean-Baptiste Lully, Hofkomponist Ludwig XIV, und mit Bildern zu Leben und Zeit.

Der Verein 'Die Blaue Blume' wurde 2002 von der Flötistin Saskia Schneider und anderen Frankfurter Künstlern gegründet. Seither sind mehr als 150 eigene Programme entstanden, die meiste Persönlichkeiten der Kultur- und Weltgeschichte unterhaltend und informativ vorstellen. Texte zu Leben und Zeit, Musik der jeweiligen Epoche und projizierte Bilder entführen in die Lebenswelt der Künstler.
Die Zuschauer sind eingeladen zu einem stimmungsvollen Abend.

Flöte: Saskia Schneider
Klavier: Susanne Pentek
Cello: Andras Kovats
Lesung: Hans-Peter Schupp

Molire, Nicolas Mignard 1658