Gallus Theater Programm: Sumru Yavrucuk & Deniz Cakir mit Der letzte Tanz in Tatavla - Tatavlada Son Dans

Banner

Der letzte Tanz in Tatavla - Tatavlada Son Dans

Trkisches Theaterfestival - Der letzte Tanz in Tatavla 

10.Türkisches Theater Festival Frankfurt vom 26. Mai - 4. Juni 2023

Sumru Yavrucuk & Deniz Cakir

»Der letzte Tanz in Tatavla - Tatavlada Son Dans«

Beide Vorstellungen AUSVERKAUFT

Sonntag, 04.6.23 - 15:00, Euro 20
Sonntag, 04.6.23 - 19:00, Euro 20
auf Türkisch mit deutschen Übertiteln
Vorstellungen AUSVERKAUFT

Der letzte Tanz in Tatavla ist die Geschichte eines Wartens, vielleicht sogar eines Widerstands. Zwei Frauen, gefangen zwischen Vergangenheit und Gegenwart, spielen mit der Naivität von Kindern, schwelgen in Erinnerungen, nicht immer unbedingt in schönen. Ein zerstörtes, heruntergekommenes Haus in der glitzernden Stadt, das die Spuren des 6./7. September trägt. Gesprungenes Porzellan, schüchterne Blicke. Wenn es kaputt geht, leckt vielleicht Liebe heraus, wer weiß. Ein Theaterstück im Sinne des Rembetiko.

Bir bekleyisin, belki de bir direnisin hikayesidir Tatavlada Son Dans. Geçmis ve simdiki zaman arasina sikismis bir yagmanin yükünü tasiyan Eleni ve Gül’ün, bellek tazelemek ve unutmak için çocuk safligiyla oynadiklari gülümseten parçali yapinin tamamidir. “Geçmis sadece güzel anilardan ibaret degil” der karakter. Isiltili sehrin içerisinde 6-7 Eylül’ün izlerini tasiyan yikik, dökük bir ev. Çatlak porselen ürkekliginde bakislar. Kirilirsa belki de ask sizacak kim bilir. Iki Rum kadinin gitmek ve kalmak arafindaki yasanmisliklarina, topraga tutunmalarina, Rembetiko tadinda küçük bir dokunustur bu oyun.

Das Festival wird gefördert durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, das türkische Kulturministerium, YTB, sowie unterstützt durch das Türkische Generalkonsulat Frankfurt, Turkish Airlines und das Gallus Theater.

Schauspiel: Sumru Yavrucuk, Deniz Cakir
Regie: Berfin Zenderlioglu
Autor: Saban Ol

Trkisches Theaterfestival - Der letzte Tanz in Tatavla Trkisches Theaterfestival - Der letzte Tanz in Tatavla