Gallus Theater Programm: Georgisches Theaterensemble Die Gäste mit West Flug

Banner

West Flug

Westflug Theatergste 

Georgien in Frankfurt

Georgisches Theaterensemble Die Gäste

»West Flug«

zweisprachiges Theaterstück nach David Turashvili

Mittwoch, 31.01.24 19.30 Eintritt frei / Spende erwünscht

In Zusammenarbeit mit dem georgischen Generalkonsulat in Frankfurt am Main und dem Verein deutsch-georgische Kulturbegegnung e.V. präsentiert das Theaterensemble 'Die Gäste' das Stück 'West Flug' nach dem Roman von David Turashvili.

Am 18. November 1983 scheiterte der Versuch einer Gruppe junger Menschen, ein Aeroflot-Flugzeug von Tiflis nach Leningrad in die Türkei umzuleiten. Das Vorhaben endete gewaltsam. Bis heute gibt es in Georgien eine Debatte darüber, wer für die vielen Menschen verantwortlich ist, die bei der Erstürmung der Maschine ums Leben kamen: Die Flugzeugentführer, die vom sowjetischen Gericht als Terroristen eingestuft wurden, oder die mit aller Härte eingreifende KGB-Einheit. Die Todesstrafe für die erfolglosen Freiheitssuchenden und für den völlig unschuldigen Beichtvater, der als Anführer stigmatisiert wurde, (mit Ausnahme einer Teilnehmerin, dem 'schwangeren Mädchen') verursachte in der georgischen Gesellschaft ein ewiges Trauma. Jahrzehntelang herrschte Schweigen zu diesem zentralen Ereignis, obwohl allen Georgiern das traurige Schicksal der Entführer bekannt war. Erst David Turashvili, einer der bedeutendsten Schriftsteller Georgiens brachte die Geschichte wieder ans Licht.

Das Stück wird zweisprachig aufgeführt. Der Eintritt ist frei.

Schauspiel: Zaza Doksanovi, Beka Turmanidze, Valerian Mandzulashvili, Tamara Burduli
Regie: Ioseb Bakuradze
Musik: Sandro Nikoladze