Gallus Theater Programm: hetpaleis & De Nwe Tijd, Antwerpen (BE) mit Familie Grrr

Banner

Familie Grrr

Familie Grrr (Illias Teirlinck) 

Deutsche Erstaufführung

Starke Stücke - 30. Internationales Theaterfestival für junges Publikum Rhein-Main

hetpaleis & De Nwe Tijd, Antwerpen (BE)

»Familie Grrr«

Theaterperformance für alle ab 4 Jahre

Samstag, 24.02.24 15.00 Eur 10/7/5 Karten
Samstag, 24.2.24 19.00 Eur 10/7/5
für alle ab 4 Jahre , Dauer: circa 40 Minuten

»Familie Grrr« ist eine schlichte, gewöhnliche Familie. Alle sind ganz gewöhnlich. Oder scheint es nur so zu sein? Warum beginnt es kurz vor dem Schlafengehen zu donnern und zu spuken? Warum fliegen Frühstücksteller und gemeine Worte durch die Luft? Und warum schreien Herr und Frau Grrr immer so laut? So laut, dass das Haus zu wackeln beginnt und seltsame Gestalten zu Besuch kommen ... Eine skurrile und humorvolle Performance über das Zusammenleben in der Familie.

Im Anschluss an die Performance um 19:00 findet ein Jubiläumsfest zu 30 Jahre »Starke Stücke« statt.. Am 24.9.1994 startete die erste »Internationale Frankfurter Kinder- und Jugendtheaterwoche 'Starke Stücke'« bei uns. Die Initiative von drei Frankfurter Veranstaltern , Freies Theaterhaus Frankfurt, Gallus Theater und Jugendamt der Stadt Frankfurt mit der Idee, internationale inspirierende Theaterkünstlerinnen und Künstler einzuladen, um das Frankfurter Publikum zu begeistern und für das ganzjährige Kinderprogramm der einzelnen Spielstätten neue Freunde zu gewinnen hat funktioniert. Es hat sich ein über Frankfurt hinausgehendes großes Festival für junges Publikum im Rhein-Main-Gebiet entwickelt das nun bereits zum 30. Mal stattfindet.

Performer: Suzanne Grotenhuis, Jonas Leemans, Jef Hellemans, Loes Swaenepoel, Ferre Vuye
Konzept: Suzanne Grotenhuis
Regie: Suze Milius
Text: Rebekka de Wit, Suzanne Grotenhuis
Bühne: Wannes Deneer
Kostüme: Nikè Moens
Fotos: Illias Teirlinck

Familie Grrr (Illias Teirlinck)