Banner

Herzlich willkommen!

Interessantes in der spielfreien Zeit

Richard Stallmann

»Are we facing surveillance like in China? - Droht uns Überwachung wie in China?«

Wieviel Überwachung verträgt die Demokratie?
Mo. 15.07.19, 19:30 @ Uni Frankfurt Campus Westend, Casino, Festsaal

Im Juli 2015 hat uns Richard Stallman, der Pionier und Vorkämpfer für freie Software, in einem Vortrag sehr beeindruckt (siehe Link). Jetzt kommt er wieder in unserer spielfreien Zeit und wir empfehlen allen in Frankfurt gebliebenen nachdrücklich seinen aktuellen Vortrag in der Uni.

Digitale Technologie hat Regierungen in die Lage versetzt, Überwachungsmaßnahmen durchzuführen, von denen Diktatoren wie Stalin nur hätten träumen können, die es beispielsweise schon jetzt beinahe unmöglich machen, ein Gespräch mit einem Journalisten zu führen, ohne dabei identifiziert zu werden. Dies ist eine große Gefahr für die Demokratie. Stallman wird darstellen, wo in einer Demokratie die absolute Grenze für generelle Überwachung besteht und Wege aufzeigen, wie es möglich ist, Software-Systeme zu entwerfen, die nicht nebenbei Dossiers über alle Bürger anlegen.

Adlerwerke19.11. 2017
Galerie